Sie sind:
Privatkunde

Deutschland

Silos Maschinentechnik
star_border

Silos und am Silo befestigte Maschinentechnik für zeitgemäße Baustellen

Mit unseren transportablen Baustellensilos und am Silo befestigter Maschinentechnik leisten wir einen entscheidenden Beitrag für kostengünstiges Bauen. Voraussetzung für eine Silostellung ist ein entsprechend freier Standplatz für ein oder mehrere Silos auf der Baustelle. Nach der termingerechten Lieferung des Silos und der Montage der entsprechenden Förderanlage durch den Handwerker, kann sofort mit der Materialverarbeitung begonnen werden. Unsere Silos werden wahlweise mit 3 – 15 Tonnen Inhalt und auf Wunsch auch ohne Maschinentechnik geliefert.
Erwähnen Sie bitte bei Ihrer Bestellung, ob Sie ein Druck- oder Freifall- Silo benötigen.

Siloförderanlagen Druck (SFA)

Förderanlage mit einen „Baumit“ Drucksilo zur pneumatischen Beschickung von marktüblichen Putzmaschinen für Werktrockenmörtel. Die Anlage gewährleistet einen kontinuierlichen Materialfluss über weite Entfernungen.

Lieferumfang

Silo mit Förderblock, Kompressor und Schaltschrank

Bauseits zu stellen

  • Elektroanschluss 400 V, 50 Hz Drehstrom

  • Absicherung 3 x 32 A (Träge)

  • FI Schutzschalter 0,03 A

  • Stecker CEE 32 A, 5 P, 6 h

Beizustellendes Zubehör

  • Stromzuleitung 5 x 2,5 mm² bzw. 5 x 4,0 mm²

  • Steckvorrichtung CEE 32 A, 5 P, 6 h

  • Förderschläuche NW 50 PVC mit Gewebeeinlage, mit Storz- C Kupplung

  • Steuerkabel (3 x 1 mm² - 3 pol., 16 A, 12 h) als Verbindung zwischen

  • Schaltschrank und Füllstandsonde, 42 Volt

  • Übergabehaube mit Filtersäcken und Drehflügelsonde, passend zum Maschinentyp

Siloförderanlagen Freifall

Die Förderanlage Freifall mit einem „Baumit“ Freifallsilos dient zur Beschickung von handelsüblichen Verarbeitungsgeräten mit Werktrockenmörtel über weite Entfernungen. Das Silo wird beim Einsatz dieser Technik nicht unter Druck gesetzt.

Lieferumfang

Silo mit Fördergefäß, Kompressor und Schaltschrank

Bauseits zu stellen

  • Elektroanschluss 400 V, 50 Hz Drehstrom

  • Absicherung 3 x 32 A (Träge)

  • FI Schutzschalter 0,03 A · Stecker CEE 32 A, 5 P, 6 h

Beizustellendes Zubehör

  • Stromzuleitung 5 x 2,5 mm² bzw. 5 x 4,0 mm²

  • Steckvorrichtung CEE 32 A, 5 P, 6 h

  • Förderschläuche NW 50 PVC mit Gewebeeinlage, mit Storz- C Kupplung

  • Steuerkabel (3 x 1 mm² - 3 pol., 16 A, 12 h) als Verbindung zwischen Schaltschrank und Füllstandsonde, 42 Volt

  • Übergabehaube mit Filtersäcken und Drehflügelsonde, passend zum Maschinentyp

Durchlaufmischer D40

Der Mischer D40 garantiert ein wirtschaftliches und effizientes Arbeiten auf der Baustelle. Er ist für die Verarbeitung von Trockenmörtelprodukten bis 6mm Körnung ausgelegt. Der D40, kommt bei Mauer- und Dämmmörtel, Putzen, Estrichen oder Feinbeton zum Einsatz.

Lieferumfang

Mischer mit Schaltschrank, fest am Silo montiert

Bauseits zu stellen

  • Elektroanschluss 400 V, 50 Hz Drehstrom

  • Absicherung 3 x 16 A, träge

  • FI Schutzschalter 0,03 A

  • Stecker CEE 16 A, 5 P, 6 h

  • Wasseranschluss 3/4“ , mind. 2,5 bar

Beizustellendes Zubehör

  • Stromzuleitung, 5 x 2,5 mm²

  • Steckvorrichtung CEE 16 A, 5 P, 6 h

  • Wasserschlauch 3/4“, mit Geka Kupplung

Durchlaufmischer D10/D20

Durch die Erfahrung des bewährten Vorgängers konnte der Mischer D10/D20 für die Anforderungen heutiger Baustellen weiter optimiert werden. So ist er neben der Verarbeitung von klassischen Trockenmörtelprodukten bis 4 mm Körnung speziell auch für feinkörnige Produkte mit hohem Kunststoffanteil, wie Kleber- und Ausgleichsmassen, geeignet.

Lieferumfang

Mischer mit Schaltschrank, fest am Silo montiert

Bauseits zu stellen

  • Elektroanschluss 400 V, 50 Hz Drehstrom

  • Absicherung 3 x 16 A, träge

  • FI Schutzschalter 0,03 A

  • Stecker CEE 16 A, 5 P, 6 h

  • Wasseranschluss 3/4“ , mind. 2,5 bar

Beizustellendes Zubehör

  • Stromzuleitung 5 x 2,5 mm² bzw. 5 x 4,0 mm²

  • Steckvorrichtung CEE 32 A, 5 P, 6 h

  • Förderschläuche NW 50 PVC mit Gewebeeinlage, mit Storz- C Kupplung

  • Steuerkabel (3 x 1 mm² - 3 pol., 16 A, 12 h) als Verbindung zwischen Schaltschrank und Füllstandsonde, 42 Volt

  • Übergabehaube mit Filtersäcken und Drehflügelsonde, passend zum Maschinentyp

Silomischpumpe SSP

Die Silomischpumpe SSP wurde speziell auf die Anforderungen bei der Verarbeitung von WDV-Systemen sowie Grund- und Deckputze abgestimmt. Die modulare Bauweise verbindet die hervorragende Auf- mischung des Mischers D10 mit der leistungsstarken Pumpe P25. Zusammen mit diversen Abschalt- funktionen bildet es eine komplette, aufeinander abgestimmte Einheit. Die Module Mischer und Pumpe können auch separat genutzt werden und erweitern so das Einsatzgebiet enorm.

Lieferumfang
Mischer, Mischpumpe und Schaltschrank fest am Silo montiert

Bauseits zu stellen

  • Elektroanschluss 400 V, 50 Hz Drehstrom

  • Absicherung 3 x 25 A träge, Neozeed oder Diazeed Sicherungen (kleine Kippsicherungen möglich)

  • FI Schutzschalter 0,03 A, Stecker CEE 32 A, 5 P, 6 h

  • Wasseranschluss 3/4“, mind. 4 bar · Wasseranschluss 3/4“ , mind. 2,5 bar

Beizustellendes Zubehör

  • Stromzuleitung, 5 x 4 mm², Steckvorrichtung CEE 16 A, 5 P, 6 h · Wasserschlauch 3/4“, mit Geka Kupplung, Luftschläuche 3/8“ mit Geka-Kupplung

  • Mörtelschläuche

Kalk oder/und Zementputze (50 m Förderweite)

  • Mörtelschlauch DN 50 mit Kupplung VT 50/MT 50

  • Mörtelschlauch DN 35 mit Kupplung VT 35/MT 35

  • Mörtelschlauch DN 25 mit Kupplung VT 25/MT 25

  • Reduzierung VT 50 – VT 35

  • Reduzierung MT 35 – VT 25

  • Spritzgerät mit Kupplung MT 25

Klebe- und Armierungsmörtel (50 m Förderweite)

  • 2 x Mörtelschlauch DN 35 mit Kupplung VT 35/MT 35

  • 1 x Mörtelschlauch DN 25 mit Kupplung VT 25/MT 25

  • Reduzierung VT 50 – VT35

  • Reduzierung MT 35 – VT 25

  • Spritzgerät mit Kupplung MT 25

Silomischpumpe SMA

Die Silomischanlage S 45 ist Transport- und Vorratssilo sowie Förderanlage und Putzmaschine in einem. Sie bringt unsere Kalk- und Kalk-Zement-Maschinenputze, Gipsputze sowie Klebe- und Armierungsmörtel verarbeitungsgerecht und im Handumdrehen überall dorthin, wo sie benötigt werden. Die Förderweite reicht bis zu 50 m, bei Gipsputz 35 m.

Lieferumfang

Mischpumpe fest am Silo montiert

Bauseits zu stellen

  • Elektroanschluss 400 V, 50 Hz Drehstrom

  • Absicherung 3 x 25 A träge, Neozeed oder Diazeed Sicherungen (kleine Kippsicherungen möglich)

  • FI Schutzschalter 0,03 A, Stecker CEE 32 A, 5 P, 6 h

  • Wasseranschluss 3/4“, mind. 4 bar

Beizustellendes Zubehör

  • Stromzuleitung, 5 x 4 mm², Steckvorrichtung CEE 16 A, 5 P, 6 h

  • Wasserschlauch 3/4“, mit Geka Kupplung, Luftschläuche 3/8“ mit Geka-Kupplung

  • Mörtelschläuche

Kalk oder/und Zementputze (50 m Förderweite) 

  • 3 x Mörtelschlauch DN 35 mit Kupplung VT 50/MT 50

  • Mörtelschlauch DN 25 mit Kupplung VT 25/MT 25

  • Reduzierung VT 50 – VT 35

  • Reduzierung MT 35 – VT 25

  • Spritzgerät mit Kupplung MT 25

Klebe- und Armierungsmörtel (50 m Förderweite)

  • 2 x Mörtelschlauch DN 35 mit Kupplung VT 35/MT 35

  • 1 x Mörtelschlauch DN 25 mit Kupplung VT 25/MT 25

  • Reduzierung VT 50 – VT35

  • Reduzierung MT 35 – VT 25

  • Spritzgerät mit Kupplung MT 25

Silomischpumpe SMP

Die Silomischpumpe SMP ermöglicht in Kombination mit dem m-tec Silo die rationelle Verarbeitung von Trockenmörteln. Dem Verarbeiter werden hierbei auf der Baustelle Produkt und Maschine als System aus einer Hand betriebsbereit zur Verfügung gestellt.

Lieferumfang
Mischpumpe fest am Silo montiert

Bauseits zu stellen

  • Elektroanschluss 400 V, 50 Hz Drehstrom

  • Absicherung 3 x 25 A träge, Neozeed oder Diazeed Sicherungen (kleine Kippsicherungen möglich)

  • FI Schutzschalter 0,03 A, Stecker CEE 32 A, 5 P, 6 h

  • Wasseranschluss 3/4“, mind. 4 bar

Beizustellendes Zubehör

  • Stromzuleitung, 5 x 4 mm², Steckvorrichtung CEE 16 A, 5 P, 6 h

  • Wasserschlauch 3/4“, mit Geka Kupplung, Luftschläuche 3/8“ mit Geka-Kupplung

  • Mörtelschläuche

Kalk oder/und Zementputze (50 m Förderweite) 

  • Mörtelschlauch DN 50 mit Kupplung VT 50/MT 50

  • Mörtelschlauch DN 35 mit Kupplung VT 35/MT 35

  • Mörtelschlauch DN 25 mit Kupplung VT 25/MT 25

  • Reduzierung VT 50 – VT 35

  • Reduzierung MT 35 – VT 25

  • Spritzgerät mit Kupplung MT 25

Klebe- und Armierungsmörtel (50 m Förderweite)

  • 2 x Mörtelschlauch DN 35 mit Kupplung VT 35/MT 35

  •  Mörtelschlauch DN 25 mit Kupplung VT 25/MT 25

  • Reduzierung VT 50 – VT35 · Reduzierung MT 35 – VT 25

  • Spritzgerät mit Kupplung MT 25

Weitere Themen zu Silo- und Maschinentechnik


Kombi - Produkt und Silo- / Maschinentechnik

Wir zeigen Ihnen anhand nachfolgender Tabellen, welche Materialien mit welcher Silo- und Maschinentechnik optimal zu verarbeiten sind.

Mehr

Störfälle

Schritt für Schritt Erklärung der Störfälle an den Maschinen.

Mehr

Silo-Nachbestellung leicht gemacht

Überprüfen Sie Silofüllstände einfach und schnell.

Mehr