Sie sind:
Privatkunde
star_border

Auf Dämmung und Heizestrich

  • Nichtbrennbar (A1)
  • Schnell abbindend
  • Hohe Schichtstärken in einem Arbeitsgang


Anwendungen im Überblick

Je nach Einsatzort, Belastung oder Anforderungen an Wärmedämmung und Schallschutz gibt es passende Aufbauarten für den Estrich.

Estrich auf Dämmung

Estrich als Heizestrich

  1. Beton
  2. Randdämmstreifen mit Folienlasche
  3. Wärmedämmung
  4. Estrichfolie, alternativ Estrichpapier
  5. Baumit SchnellEstrich, Dicke mind. 4,5 cm
  6. Baumit Nivello
  7. Bodenbelag
  1. Beton
  2. Randdämmstreifen mit Folienlasche
  3. Wärmedämmung
  4. Estrichfolie, alternativ Estrichpapier
  5. Heizschleifen für Fußbodenheizung
  6. Baumit SchnellEstrich, Rohrüberdeckung mind. 4,5 cm
  7. Baumit Nivello
  8. Baumacol Fliesenkleber
  9. Bodenbelag