Sie sind:
Privatkunde

Deutschland

Ausbildungsberuf Verfahrensmechaniker/in
star_border

Ausbildungsberuf Verfahrensmechaniker/in

Praxisnahe Ausbildung

Ausbildungsort sind unsere Werke in Colditz OT Schönbach, Oer-Erkenschwick und Landsberg am Lech.
Berufsschulunterricht findet in Eilenburg (Colditz OT Schönbach),  und in Wiesau (Landsberg) statt (Blockunterricht)
Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre (Verkürzung nach entsprechender Eignung möglich)

Tätigkeit und Ausbildungsinhalt
  • Überwachung und Kontrolle der Produktionsprozesse
  • Beschaffung und Lagerung von Rohstoffen
  • Instandhaltung von Maschinen und Anlagen
  • Arbeitsplanung und Störungsbeseitigung
  • Probenahme und Aufbereitungstechniken überwachen und verbessern
  • Lagerung und Entsorgung von Hilfs- und Betriebsstoffen
Benötigter Schulabschluss

Guter bis sehr guter qualifizierter Hauptschulabschluss
Mittlere Reife bevorzugt
Gute bis sehr gute Noten in Mathematik, Physik und Chemie

Deine Fähigkeiten / Unsere Anforderungen

Planungs- und Koordinationsfähigkeit
Technisches Verständnis
EDV-Grundkenntnisse
Handwerkliches Geschick

Weiterbildungsmöglichkeiten

Spezialisierung auf einzelne Aufgabenfelder, z.B. Anlagenführung
Industriemeister/in
Staatlich geprüfte/r Techniker/in

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr 860,23 €
2. Ausbildungsjahr 1.029,67 €
3. Ausbildungsjahr 1.222,01 €

Ausbildungsstellenangebot

Wir stellen ab August 2022 in Oer-Erkenschwick bzw. ab September 2022 in Landsberg am Lech wieder ein.
Ab August 2023 bilden wir wieder in Colditz aus. 

Erfahre mehr über den Ausbildungsberuf Verfahrensmechaniker/in durch den Erfahrungsbericht unseres Azubis Tobias.

Wir freuen uns, wenn Du Dich bei uns bewerben willst!