Sie sind:
Privatkunde

Deutschland

Azubi Erfahrungsbericht Industriekaufmann
star_border

Erfahrungsbericht

Niklas Baiz

Industriekaufmann

Mein Name ist Niklas Baiz, ich bin 17 Jahre alt und mache seit September 2018 meine Ausbildung bei Baumit als Industriekaufmann.

Als die Zeit der Bewerbungen für mich losging, war für mich nicht wirklich klar, was ich nach der Schule einmal machen will. Deshalb ging ich auf die Lehrstellenbörse nach Kempten um mir verschiedenste Ausbildungsberufe und Betriebe anzusehen. Hier wurde ich von meiner jetzigen Ausbildungsleiterin mit offenen Armen empfangen und wir vereinbarten ein Praktikum. Die strukturierte Art und die familiäre Atmosphäre bei Baumit sprach mich direkt an und so war es für mich ganz klar, dass ich bei Baumit meine Ausbildung absolvieren möchte.

Ausbildungsstart
Obwohl ich mich bei meinem Praktikum sehr wohl fühlte, war ich an meinem ersten Arbeitstag natürlich sehr nervös. Doch diese Nervosität legte sich recht schnell, da die anderen Auszubildenden mich super aufnahmen und integrierten. Vormittags brachen wir zum Azubiworkshop in unser Werk nach Landsberg auf. Bei diesem Azubiworkshop handelt es sich um drei tägiges Treffen mit allen anderen Azubis von Baumit-Deutschland. So lernte ich die anderen Azubis sofort kennen und der Start ins Berufsleben wurde mir deutlich erleichtert.

Azubi Workshop 2019

Aufgaben
Eine weitere Besonderheit neben dem Azubiworkshop ist, dass wir Azubis die Jahresabschlussfeier (Weihnachtsfeier) für unsere rund 600 Mitarbeiter organisieren dürfen. Diese Aufgabe bringt jeden einzelnen von uns weiter, da jeder lernt Verantwortung zu übernehmen und gemeinsam in einem Team zu arbeiten.

In regelmäßigen Abständen haben wir bei Baumit den sog. BaumitAzubiCampus. In diesem stellen uns verschiedene Mitarbeiter von Baumit unterschiedliche Themen vor, die zum einen in der Berufsschule sehr hilfreich sein können, jedoch auch helfen, die Zusammenhänge zwischen verschiedenen Abläufen zu verstehen.

Seit mittlerweile zehn Jahren gibt es das Gesundheitsprogramm Fit bei Baumit. Hier gibt es verschiedene Aktivitäten bei denen man mitmachen kann wenn man dazu Lust hat. Ich war bei der Gruppe Ballsportspiele dabei und hatte so die Gelegenheit mit meinen Arbeitskollegen Sport zu treiben und sie auch privat kennenzulernen. Zusätzlich treffen wir Azubis uns jeden Mittag in einem Aufenthaltsraum und machen mindestens vierteljährlich einen gemeinsamen Ausflug miteinander.

Meine Aufgaben als Azubi sind sehr vielseitig, da wir in regelmäßigen Abständen die Abteilungen wechseln. Auf diese Weise kann man sich jeden Bereich einmal ansehen und für sich selber herausfinden welche Aufgaben einem Spaß machen.

Baumit an deiner Zukunft
Ich strebe nach meiner Ausbildung eine Übernahme im Februar 2021 an, da ich mich mit meinen Arbeitskollegen sehr gut verstehe und ich es sehr gut finde, dass bei Baumit viel Wert auf die Persönlichkeit gelegt wird.