Sie sind:
Privatkunde

Deutschland

Ausbildungsberuf Baustoffprüfer
star_border

Baustoffprüfer/in

Praxisnahe Ausbildung

Ausbildungsort ist unsere Zentrale in Bad Hindelang Berufsschulunterricht findet in Selb statt (Blockunterricht) Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre  (Verkürzung nach entsprechender Eignung möglich)

Tätigkeiten und Ausbildungsinhalt

Hauptsächlich im Fachbereich Mörtel und Betontechnik, jedoch auch Ausbildungsinhalte im Bereich bituminöse Massen und Boden.

  • Vorbereitung und Herstellung von Proben

  • Durchführung von Probenahmen

  • Produktionskontrolle

  • Verwendung von Produkten und dazugehörigen

  • Maschinen / Systeme in der Praxis

  • Handhabung der notwendigen Normen

  • Durchführung von einfachen Entwicklungsaufgaben

  • Chemische und technische Arbeiten wie Bindemittel- und Salzanalysen etc.

Benötigter Schulabschluss

Mittlere Reife 
Gute bis sehr gute Noten insbesondere in Mathematik, Physik und Chemie

Deine Fähigkeiten / Unsere Anforderungen

  • Interesse an Naturwissenschaft

  • Technisches Verständnis und handwerkliche Fähigkeiten

  • Rasche Auffassungsgabe

  • Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Handeln

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Lehrgänge über Betonprüfung, Umweltanalytik und Qualitätssicherung/-prüfung

  • Industriemeister/in Betonsteinindustrie

  • Techniker/in Bautechnik

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr 860,23 €
2. Ausbildungsjahr 1.029,67 €
3. Ausbildungsjahr 1.222,01 €

Ausbildungsstellenangebot

Wir stellen ab September 2022 wieder ein

Wir freuen uns, wenn Du Dich bei uns bewerben willst!