Sie sind:
Privatkunde

Deutschland

Menü

clear
Sanova - Fassadensanierung
star_border

Klassische Fassadensanierung

Vorher

Der Anstrich blättert ab oder ist verwittert, der Oberputz hat feine Risse, löst sich oder der Putz liegt hohl. Vielleicht soll ein intakter Putz einfach nur eine andere Struktur oder Farbe erhalten, eine Betonfassade verputzt oder ein Kunstharzputz überputzt werden? Die Gründe, welche die Sanierung einer Fassade erforderlich machen, sind so unterschiedlich wie die sich daraus ergebenden Maßnahmen. Baumit hat für alle Fälle eine Antwort. Sanieren – mit System.

Nachher

Fassadensanierung auf Altputzen

Untergrundvorbehandlung

1 Veralgungen mit FungoFluid entfernen
1 Sandenden Putz mit SanovaPrimer oder MultiPrimer festigen

Haftspachtelung

2 Fassade: multiContact MC 55 W und StarTex Fein/StarTex Grob, 4 – 6 mm
Optional TraditioCal Reno, StarTex Fein, 4 – 6 mm
Optional multiFine RK 70 N und StarTex Fein, 4 – 6 mm
Sockel: HaftMörtel HM 50, 4 – 6 mm

Rissarmierung

3 „Statische" Risse: StarTex Grob
4 Geringfügig dynamische Risse: Optional NadelfilzVlies und StarTex Fein, StarTex Grob

Grundierung

5 PremiumPrimer DG 27

Oberputz

6 alle mineralischen und pastösen Baumit Oberputze

Die 1000-fach erbrobte Fassadensanierung

Risse > 0,5 mm:
Perfekt sanieren mit Baumit multiContact MC 55 W

Risse bis 0,3 mm:
Perfekt füllen mit Baumit ReMineral

Risse, die größer als 0,5 mm sind, erfordern eine spezielle Behandlung. Baumit multiContact MC 55 W ist ein hochwertiger, naturweißer, fl exibler, wasserabweisender und faserarmierter Haftputz zur Armierung mit Baumit StarTex. Zur Überarbeitung von tragfähigen, mineralischen sowie kunstharzgebundenen Putzuntergründen. Baumit multiContact MC 55 W kann strukturiert werden.
Ist eine Renovierung der Premiumklasse gewünscht, kann Baumit multiContact MC 55 W zum Beispiel mit der Endbeschichtung Baumit SilikatTop oder SilikonTop ausgeführt werden. Mit dieser Lösung ist Ihre Fassade hervorragend geschützt.

Falls die Fassade Risse aufweist, ist unbedingt deren Rissbreite zu bestimmen. Ruhende Risse bis zu 0,3 mm können mit Baumit ReMineral als Grundierung gefüllt und danach mit den hochwertigen Farben SilikatColor, UltimoColor, StarColor oder PuracrylColor zweimal gestrichen werden.

Risse bis 0,3 mm:
Perfekt überbrücken mit Baumit FlexColor

Auffrischung mit
Baumit Fassadenfarben

Risse bis 0,3 mm können mit einem zweimaligen Anstrich mit der elastisch eingestellten Farbe Baumit FlexColor überbrückt werden. Das langlebige Ergebnis wird alle Erwartungen erfüllen.

Falls die Fassade lediglich eine Auffrischung benötigt und keine Risse vorhanden sind, ist es ganz einfach: Ein zweimaliger Anstrich und die Fassade strahlt in neuem Glanz.

Fassadensanierungs-Produktprogramm

Fragen und Kontakt

Sie haben Fragen zu den Baumit Produkten oder dem Thema "Fassadensanierung". Sie suchen nach einem Handwerker oder Baustoffhändler zum Kauf der Produkte. Nehmen Sie Kontakt auf.