Sie sind:
Privates

MultiMörtel MULTI 61

Putz, Mörtel, Feinbeton und Zementvorspritzmörtel

Putz, Mörtel, Feinbeton und Zement­vorspritzmörtel auf Mauerwerk aller Art. DIN V 18550: P III; DIN EN 998-1: GP, CS IV, W 2. DIN V 18580: NM III; DIN EN 998-2: G, M 10.

  • Vielseitig einsetzbar

  • Variabel einstellbare Festigkeit

  • Feinbeton/Reparaturbeton

MultiMörtel MULTI 61
star_border

MultiMörtel MULTI 61 kann von Hand verarbeitet werden, wobei Kleinmengen mit dem Quirl angemischt werden können. Bei großflächigem Auftrag empfiehlt sich der Einsatz von marktüblichen Verputz- und Mischmaschinen in Standardausrüstung.

Verpackung
25 kg Sack
Menge der Verpackung auf der Palette:
48
Lagerbeständigkeit
Die Lagerzeit sollte 6 Monate nicht überschreiten.
Wasserdampfdurchlässigkeit
≤ 25 DIN EN 998-1: ≤ 25DIN EN 998-2: 15/35 (Tabellenwert)
Druckfestigkeit
> 10 N/mm²
Brandverhalten
A1, nicht brennbar
Verbrauch
ca. 1.5 kg/m²/mm
Ergiebigkeit
ca. 1.6 m²/Sack = ca. 16 l/Sack bei 10 mm Auftragsstärke = ca. 650 l/t
Wasserbedarf
2.5 l/Sack (Stampfbeton) 3,5-4,0 l/Sack CS IV, 4,0-4,5 l/Sack CS III
Haftzugfestigkeit
≥ 0.08 N/mm²
Korngröße
0 - 4 mm

Ähnliche Inhalte