Sie sind:
Privates

MineralporLeichtputz MP 69

Kalk-Zement-Leichtputz mit ­rein mineralischem Leichtzuschlag

Kalk-Zement-Leichtputz nach DIN EN 998-1 (Leichtputz Typ I), mit ­rein mineralischem Leichtzuschlag, für hochwärmedämmendes Mauer­werk, normal abbindend, für außen und innen sowie Feuchträume, als Unter- und Oberputz geeignet. DIN 18550: P II; DIN EN 998-1: LW, CS II, W 2.

  • Mineralischer Leichtputz Typ I

  • Fein filzbar

  • Schadstoffgeprüft

MineralporLeichtputz MP 69
star_border

Leichtputz Typ I für nahezu das ganze Einsatzspektrum am Objekt, inkl. wärmedämmendem Mauerwerk. Wohngesundheitlich unbedenklich, damit ein Material für viele Putzarbeiten.

Produktvarianten

Verpackung
30 kg Sack
Menge der Verpackung auf der Palette:
35
Lagerbeständigkeit
Die Lagerzeit sollte 6 Monate nicht überschreiten.
Wasserdampfdurchlässigkeit
≤ 20
Druckfestigkeit
1.5 - 5 N/mm²
Brandverhalten
A1, nicht brennbar
Verbrauch
ca. 1 kg/m²/mm
Ergiebigkeit
ca. 2 m²/Sack = ca. 30 l/Sack bei 15 mm Auftragsstärke
Wasserbedarf
9 - 10 l/Sack
Haftzugfestigkeit
≥ 0.08 N/mm²
Korngröße
0 - 1.2 mm
Min. Schichtdicke
innen: als Unterputz 10 mm, als Oberputz 3 mm; außen: als Unterputz 15 mm, als Oberputz 3 mm
Lagerbeständigkeit
Die Lagerzeit sollte 6 Monate nicht überschreiten.
Wasserdampfdurchlässigkeit
≤ 20
Druckfestigkeit
1.5 - 5 N/mm²
Brandverhalten
A1, nicht brennbar
Verbrauch
ca. 1 kg/m²/mm
Ergiebigkeit
ca. 30 l/Sack = ca. 1.000 l/t
Wasserbedarf
300 - 330 l/to
Haftzugfestigkeit
≥ 0.08 N/mm²
Korngröße
0 - 1.2 mm
Min. Schichtdicke
innen: als Unterputz 10 mm, als Oberputz 3 mm; außen: als Unterputz 15 mm, als Oberputz 3 mm