Sie sind:
Privatkunde

FineTop

Pastöser Silikonharzputz für feine Reibe- und Filzstrukturen

Pastöser Silikonharzputz, für feine Reibe- und Filzputzstrukturen und zum Modellieren. Sehr hoch wasserabweisend, hoch wasserdampfdurchlässig, für außen, mit Filmschutz ausgerüstet. Kenndaten nach DIN EN 15824, siehe technisches Merkblatt.

  • Perfekt für feingeriebene Strukturen

  • Widerstandsfähig

  • Kein Anstrich notwendig

FineTop
star_border

Verarbeitungsfertiger Oberputz mit feiner Körnung.

Produktvarianten

Verpackung
25 kg Eimer
Menge der Verpackung auf der Palette:
32
Wasserdampfdurchlässigkeit
ca. 60- 80
SD-Wert
0.12- 0.16m (bei 2 mm Schichtdicke) V2 mittel nach DIN EN 15824
W-Wert
< 0.1kg/(m².h^[0,5]) W3 niedrig nach DIN EN 15824
Haftfestigkeit
> 0.3MPa nach DIN EN 15824
Brandverhalten
B -s1 d0 nach DIN EN 15824
PH-Wert
ca. 8.5
Verbrauch
ca. 1.7kg/m² (geriebene Struktur)
Ergiebigkeit
ca. 14.7m²/Eimer
Wärmeleitfähigkeit
ca. 0.7W/mK KLF nach DIN EN 15824
Korngröße
0- 1mm
Max. Korngröße
1mm
Verbrauch 2
ca. 3kg/m² (gefilzte Struktur)
Min. Schichtdicke
2mm als Oberputz
VOC EU-Grenzwert
Buchstabe A: Kategorie c (Wb); 40g/l
Festkörpergehalt
ca. 80%
Verpackung
25 kg Eimer
Menge der Verpackung auf der Palette:
32
Wasserdampfdurchlässigkeit
ca. 60- 80
SD-Wert
0.12- 0.16m (bei 2 mm Schichtdicke) V2 mittel nach DIN EN 15824
W-Wert
< 0.1kg/(m².h^[0,5]) W3 niedrig nach DIN EN 15824
Haftfestigkeit
> 0.3MPa nach DIN EN 15824
Brandverhalten
B -s1 d0 nach DIN EN 15824
PH-Wert
ca. 8.5
Verbrauch
ca. 1.7kg/m² (geriebene Struktur)
Ergiebigkeit
ca. 14.7m²/Eimer
Wärmeleitfähigkeit
ca. 0.7W/mK KLF nach DIN EN 15824
Korngröße
0- 1mm
Max. Korngröße
1mm
Verbrauch 2
ca. 3kg/m² (gefilzte Struktur)
Min. Schichtdicke
2mm als Oberputz
VOC EU-Grenzwert
Buchstabe A: Kategorie c (Wb); 40g/l
Festkörpergehalt
ca. 80%

Farbauswahl

Alle gezeigten Farbmuster dienen als visuelle Orientierung für das gewählte Produkt. Es wird empfohlen, vor der vollständigen Anwendung Prüfmuster auf der Fassade zur Genehmigung aufzubringen. Leichte Abweichungen zwischen den hier gezeigten Farben, Farbmustern, Farbordnern, Naturmustern und den beigestellten Materialien sind produktionsbedingt möglich und können nicht beansprucht werden. Die Gleichmäßigkeit von Farbe und Textur kann nur innerhalb einer Produktionscharge gewährleistet werden. Bitte beachten Sie: Die Struktur und Beschaffenheit des Substrats kann das tatsächliche Farbaufkommen beeinflussen.

Ähnliche Inhalte