Sie sind:
Privatkunde

2. Inklusions-Cup 2019

Am Samstag, 01.06.2019 fand zum zweiten Mal ein Inklusionsturnier in der Baumit-Arena beim 1.FC Sonthofen statt. 13 Inklusionsteams aus ganz Bayern nahmen an diesem einzigartigen Turnier teil und kein Weg war zur Anreise zu weit. Es spielten Fußballer mit und ohne Handycap gemeinsam für ihre Teams und konnten den zahlreichen Zuschauern ihr Können präsentieren. Wie auch schon im vergangenen Jahr war die Stimmung und das faire Miteinander ein Beispiel dafür, dass Sport, Fairness und gute Laune einfach gut zusammen passen. Spiel, Spaß und Inklusion ist das Motto bei diesen Teams! Die Firmen Thomi-Sport in Oberstaufen, die Baumit GmbH und allgäusports.de aus Sonthofen waren bereits Sponsoren in 2018 und haben auch dieses Jahr das Turnier wieder ermöglicht.

Das rundum gelungene Event wurde mit einer „SIEGEREHRUNG FÜR ALLE“ gekrönt.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein Einlagenspiel der besonderen Art. Der Bürgermeister von Sonthofen löste seine verlorene Wette vom Stadtfest 2018 ein und trat gemeinsam mit seinen Stadträten im Rahmen eines Kleinturnieres während der Mittagspause in einem Mixed-Team, mit und gegen die Inklusionsspieler, an. Ein weiteres Highlight war die Geschwindigkeitsmessung der Real Madrid Fußballschule CH, bei der alle Teilnehmer ihre Schuss- und Dribblingsgeschwindigkeit messen lassen konnten. Für die strahlenden Sieger jedes Events gab es als Preis einen Trikotsatz von Real Madrid.

Der 1.FC Sonthofen bedankt sich bei allen Helfern und Gönnern des Turniers! Alle Teams, Helfer und Sponsoren haben sich schon bereit erklärt, bei der 3. Auflage im Jahr 2020 wieder dabei zu sein.