Sie sind:
Privatkunde

Deutschland

Für extreme Anforderungen | PowerFassade | Fassaden Schutzschild

Baumit Power Fassade

Schlagwiderstand bis zu 110 Joule

Starke Fassaden bei besonderer Belastung

Golfballgroße Hagelkörner sind nicht die einzige Gefahr, die einer Fassade drohen können. In stark frequentierten Eingangsbereichen, im öffentlichen Raum sowie in der Nähe von Spiel- oder Sportplätzen benötigt die Fassade einen Schutzschild. In Bereichen mit hohen mechanischen Belastungen oder wo mit Vandalismus zu rechen ist, reicht die Stabilität herkömmlicher Wärmedämm-Verbundsysteme oftmals nicht aus.

Zum Vergleich

Ein fester Schlag mit einem Baseballschläger beträgt ca. 20 Joule.

Kräftiger Fassadenschutz

Um eine Fassade zu schützen, gibt es mehrere Möglichkeiten – von konstruktiven Fassadenschutzmaßnahmen beginnend bis hin zu High-Tech-Baustoffen. Und genau um Letzteres handelt es sich beim Baumit PowerFlex:
Der effektive Fassadenschutz gelingt mit einem mehrere Millimeter starken Schutzschild, in das Baumit StarTex Fein eingebettet wird. Das Einbetten eines Panzergewebes ist nicht notwendig. Darüber wird ein hochwertiger Baumit Fassadenputz aufgebracht. Neben seiner ansprechenden Optik schützt dieser auch die darunter liegenden Schichten.

PowerFlex

Faserverstärkte, organisch gebundene Armierungsmasse

Das hält was aus!

  • Einlagige Armierung mit Baumit PowerFlex bei EPS oder Mineralwolle: bis 20 Joule
  • Zweilagige Armierung mit Baumit PowerFlex bei EPS: bis 70 Joule
  • Zweilagige Armierung mit Baumit PowerFlex bei Mineralwolle: bis 110 Joule

Schlagschutz

Baumit PowerFlex ist hart und elastisch zugleich. Das hat ungeahnte Vorteile. So erreicht Baumit PowerFlex bereits bei einfacher Armierung Stoßfestigkeiten bis 20 Joule.

Wetterschutz

Unwetter mit beträchtlichen Folgeschäden mehren sich in den letzten Jahren. Baumit PowerFlex erreicht bereits bei 3 mm Schichtdicke die höchste Hagelwiderstandsklasse (HW 5).


Ballwurfsicherheit

Bei öffentlichen Spielbereichen müssen Anforderungen an die Ballwurfsicherheit erfüllt werden. Die Baumit WDV-Systeme EPS und Mineralwolle sind bereits mit einer Armierungslage mit Baumit PowerFlex als ballwurfsicher einzustufen.

Systemaufbau

  1. Mauerwerk

  2. StarContact KBM-FIX

  3. MineralTherm/EPS-Therm

  4. SchraubDübel S

  5. PowerFlex

  6. PowerFlex

  7. StarTex Fein

  8. PowerFlex

  9. StarTop

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder dem Thema "Wärmedämm-Verbundsysteme" oder Sie suchen nach einem Handwerker/ Baustoffhändler zum Kauf unserer Produkte? Wir helfen Ihnen gerne weiter.