Sie sind:
Privatkunde
star_border

Mauerwerksanierung

WTA Sanierputze – Für eine glanzvolle Historie

  • Anwendung innen und außen
  • Perfekt aufeinander abgestimmte Einzelkomponenten
  • Alle Sanierputz-Produkte WTA-zertifiziert

Sanierputzsysteme 


Unsere Sanierputzsysteme sind nach den WTA-Richtlinien der Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e.V. zertifiziert. Die Produkte erfüllen alle Anforderungen an Sanierputze, die in den WTA-Richtlinien festgelegt wurden. Sie besitzen nicht nur eine verringerte kapillare Leitfähigkeit, sondern eine besonders hohe Porosität und Wasserdampfdurchlässigkeit. Egal ob es darum geht, ein Großprojekt zu sanieren oder ein Einfamilienhaus innen oder außen wieder instand zu setzen Wir haben für jeden Sanierfall die richtigen Produkte. Profitieren Sie von unserer mehr als 40-jährigen Erfahrung.

Viele historische Gebäude leiden unter feuchtem, salzhaltigem Mauerwerk.

Nach der Sanierung mit Baumit Sanierputzen erstrahlt das Rathaus in Rot a. d. Rot in neuem Glanz.

Funktion

Durch spezielle Eigenschaften wird die schadensrelevante Verdunstungszone in die Putzunterseite verlegt. Hier haben die im Wasser mitgeführten Salze genügend Raum, um innerhalb der Poren auszukristallisieren. So richten sie keinen Schad en an und das Mauerwerk kann die Feuchtigkeit als Wasserdampf nach außen abführen. Putz und Anstrich bleiben trocken und blättern nicht ab.

Das Problem

Die Lösung

Feuchtigkeit im Mauerwerk mit herkömmlichem Putz

  1. Wasser dringt ins Mauerwerk ein
  2. Horizontalsperre fehlt oder ist schadhaft
  3. Wasser und Salze steigen im Mauerwerk auf
  4. Putz und Anstrich werden geschädigt und bröckeln ab
  5. Mauerwerk wird zerstört

Feuchtigkeit im Mauerwerk mit Baumit Sanierputz

  1. Schutzschicht aus Baumit Sanierputz
  2. Dank der Porenstruktur verdunstet Feuchtigkeit leicht und schnell 
  3. Salze kristallisieren in den Sanierputz poren ohne Schaden anzurichten
  4. Putz und Anstrich bleiben trocken und schadensfrei
  5. Vertikalabdichtung und … 
  6. … Horizontalabdichtung zur Komplettierung der Sanierungsmaßnahme

Feuchteregulierungsputze

Der Feuchte zum Trotz


  • auch ohne Anstrich schön
  • Sehr gute Kapillarität und Feuchtaufnahme
  • Variable Anwendung

Baumit Feuchteregulierungsputze wurden speziell für die Sanierung von durch Feuchtigkeit beanspruchtes Mauerwerk entwickelt. Unsere langjährige Erfahrung mit Renovierungssystemen bietet ideale Lösungen für den Innen- und Außenbereich. Die hohe Porosität und die sehr gute kapillare Wasseraufnahmefähigkeit sorgen für eine trockene und funktionelle Putzfläche. Mit unseren Feuchteregulierungsputzen Sanova HydroReg White und Baumit Sanova HydroReg HS bleiben sanierte Mauerwerke und Wände ansprechend schön und verleihen den Putzoberflächen eine viel längere Haltbarkeit.

Oberflächenmaßnahmen allein können Schäden an der Gebäudesubstanz nur vorübergehend abdecken. Nur durch die Beseitigung der Schadensursache, ist eine langfristige Wirkung garantiert. Baumit Sanova HydroReg HS bietet als Feuchteregulierungsputz mit hochsulfatbeständigem Zement speziell als Grundputz eine hohe Sicherheit bei feuchtebelasteten Untergründen zur Erstellung einer optisch ansprechenden Oberfläche. Baumit Sanova HydroReg White bietet als Feuchteregulierungsputz mit seiner naturweißen Farbe die Möglichkeit der Verwendung auf feuchtebelastetem Untergrund sowohl als Grund- als auch als Deckputz – also ideal für die anstrichlose Ausführung.

Gut zu wissen: Feuchteregulierungsputze sollten, um ihr Wirkprinzip voll entfalten zu können, nicht gestrichen oder anderweitig beschichtet werden.