Sie sind:
Privatkunde

Deutschland

Menü

clear
star_border

Funktion

Untergrundvorbereitung

Perfekte Ergebnisse bei Fassaden und Innenwänden können nur erreicht werden, wenn der Untergrund richtig vorbereitet wurde. Unsere Produkte zur Vorbehandlung schaffen die besten Voraussetzungen für schöne und lang anhaltende Ergebnisse.

Schmutzige Fassade

Schmutzablagerungen stellen eine Trennschicht auf der Fassadenoberfläche für nachfolgende Anstriche dar. Kann diese nicht mit den üblichen Reinigungsverfahren entfernt werden, wird ReClean eingesetzt – das Produkt besitzt eine starke Fettentfernungs- und Reinigungskraft

Risse < 0,3 mm

Falls die Fassade Risse aufweist, ist unbedingt deren Rissbreite zu bestimmen. Ruhende Haarrisse bis zu 0,3 mm können mit Baumit ReMineral verschlämmt werden.

Algen & Pilze

Um Fassadenoberflächen von Algen und Pilzen zu befreien, kommt Baumit FungoFluid zum Einsatz, nachdem die Fassade zuerst mit einem Hochdruckreiniger behandelt wurde.

Kreidende Oberfläche

Um eine Verfestigung der Oberfläche bei Kreidung zu erreichen, wird Baumit SanovaPrimer oder Baumit MultiPrimer eingesetzt. Damit sind die Oberflächen für Folgebeschichtungen gut vorbereitet.

Auf Unterputzen

Baumit PremiumPrimer DG 27 ist der optimale Saugausgleich und Haftvermittler für die nachfolgende Beschichtung mit mineralischen oder pastösen Endbeschichtungen.

Schwierige Untergründe

Nicht saugende, sehr glatte oder versiegelte Untergründe benötigen eine spezielle Grundierung als Haftvermittler. Baumit SuperPrimer ist hierfür die richtige Wahl.

Saugende Untergründe

Um eine Reduzierung der Saugfähigkeit des Untergrundes zu erreichen, haben wir zwei Produkte zur Auswahl. Für Boden- und Putzsysteme im Innen- und Außenbereich: BaumitGrund. Für Fassadenputze und -farben: Baumit MultiPrimer

Ähnliche Inhalte