Sie sind:
Privatkunde

Deutschland

Menü

clear
star_border

Die schönsten Fassaden 

Fast 200.000 Stimmen von Bau- und Architekturliebhabern aus ganz Europa sind gesammelt worden, um die beliebtesten Fassaden zu finden.

Top 10 Einfamilienhaus

Überblick über die Top 10 Einfamilienhäuser, in denen jeder wohnen möchte.

Platz 10

STR

Das Haus besteht aus einem asymmetrischen Satteldach mit einem Eingang, der durch einen schmaleren Teil aus Graphit hervorgehoben wird. Der Ausschnitt aus der Terrassenzone bringt Licht in die Küche und dem Wohnraum. Details aus Lärchenbrettern erwärmen das Ganze. Die Dachkonstruktion erlaubte die Trennung von Zonen für verschiedene Zwecke: ein hoher repräsentativer Wohnraum und eine zweigeschossige Wohnzone.

Platz 9

Palm Garden Bielany

Dem Haus ist es trotz seiner Größe gelungen sich zwischen die Häuser kleiner Nachbarn einzufügen. Das Gebäude fügt sich in die Umgebung ein, aber gleichzeitig erregt die jetzige unübersehbare Form Aufmerksamkeit. Die elegante Holzfassade, ergänzt durch dunkelgrauen Putz und Fenstern, steht im Kontrast zur hellen Fassade.

Platz 8

House T

Einfamilienhaus | Österreich

Das Gebäude ergibt ein harmonisches Gesamtbild mit der Landschaft. Das Erdgeschoss fügt sich als saubere Kante in die umgebende Erde ein, während das markante Obergeschoss weit nach außen ragt und so viel Platz im Erdgeschoss schafft. Um die Leichtigkeit des Gebäudeentwurfs zu unterstreichen wurde ein heller Putz mit Metalleffekt gewählt.

Platz 7

5 Cubes Kawodrza

Einfamilienhaus in Czestochowa, Bezirk Kawodrza. Es besticht durch den zurückhaltenden Einsatz von Materialien, die den Effekt einer sauberen und sparsamen Form vermitteln. Geschätzt wird auch die Beibehaltung der angemessenen Größe des Objekts, dank der geschickten Anordnung und Fragmentierung des Körpers.

Platz 6

Andrej Residence

Einfamilienhaus | Nord-Mazedonien

Modernes Haus in einem ruhigen Teil der Stadt. Eine gute Kombination aus Natur, zeitgenössischen Materialien, Kreativität und einem Ausflug in den schönen Hinterhof.

Platz 5

Hintaus

Einfamilienhaus | Österreich

Während das Haus aus der Perspektive der alten Dorfstraße schmal, einstöckig, diskret und intim ist, verändert sich sein Charakter mit dem Blick auf den rückwärtigen Hof. Hier öffnet sich das Gebäude mit seinen zwei versetzten Stockwerken zu einem weitläufigen Garten mit Blick auf die terrassenförmige Landschaft.

Platz 4

Inscribed Konopiska

Einfamilienhaus in Konopiska in der Nähe von Częstochowa. Es zeichnet sich durch eine perfekte Eingliederung des Gebäudes in die Umgebung und eine interessante Komposition von Farbe und Strukturen an der Fassade aus. Die Kombination eines Satteldachs mit einem Flachdach und die Anpassung des Gebäudes an die Form des Grundstücks wurden von der Jury des Wettbewerbs gewürdigt.

Platz 3

G 23rd district

Einfamilienhaus | Österreich

Neben dem Inzersdorfer Friedhof gelegen steht die dunkle Fassade dieses modernen und kubistischen Einfamilienhauses, welches in deutlichem Kontrast zu den anderen Häusern in der Umgebung liegt. Die Gestaltung dieses architektonischen Hauses spiegelt sowohl den Geschmack der Eigentümer als auch den Wunsch, das Grundstück bestmöglich zu nutzen, wider.

Platz 2

Villa Sveti Lovreč

Einfamilienhaus | Kroatien

Luxusvilla mit offenem Blick auf die Kvarner-Bucht mit Schwimmbad und großen Rasenflächen. Das Objekt vereinigt alle Produktreihen von Baumit - Fliesenprodukte, Wärmedämmstoffe und -systeme und Innenputzprodukte.

Platz 1

Forest Kuznica

Das Gebäude befindet sich in Kuźnica Kiedrzyńska. Das funktionelle System basiert auf einer klaren Kommunikation, die die Tag- und Nachtzone verbindet. Eine einfache Form, die durch schräge Dächer variiert wird. Die Verglasung von der Gartenseite aus ermöglicht eine ideologische Durchdringung des Waldes im Inneren des Hauses. 

Top 10 Mehrfamilienhaus

Überblick über die Top 10 Mehrfamilienhäuser unserer Wähler.

Platz 10

Vega Street

Mehrfamilienhaus | Österreich

Im noblen Villenviertel Cottageviertel - mit Blick über ganz Wien - wurden kürzlich ein kleiner und zwei große Wohnblöcke errichtet. Fast alle Einheiten verfügen über einen Außenbereich in Form von Loggia, Balkon oder Garten.

Platz 9

Lipska 4-6-8

Dieser multifunktionale Komplex, der aus drei Gebäuden besteht, liegt an einer der Hauptverkehrsstraßen Krakauens. Seine größte, nach Süden ausgerichtete Einheit besteht aus Wohngebäuden. Der nach Norden ausgerichtete Teil des Komplexes umfasst öffentliche Räume, die seine nahtlose Eingliederung in die Stadtlandschaft fördern.

Platz 8

Urban Pavillons

Mehrfamilienhaus | Österreich

Stadtpavillons - offene Struktur statt hermetisch abgeschlossener Blockbebauung. Der bewusste Ansatz wurde gewählt um nicht den Eindruck eines Großkomplexes zu erwecken. Durch die Aufteilung des Projekts in mehrere, klar voneinander getrennte Häuser entsteht eine intime Verflechtung von Gebäuden und revitalisierten Gärten - ohne die städtische Präsenz zu verleugnen. 

Platz 7

Czyzewskiego 1

Gebäude, die derzeit entworfen werden, führen eine neue städtebauliche Definition für den bisher degradierten, postindustriellen Teil der Stadt ein. Ein visuelles Hauptmotiv des Projekts ist der Kontrast zwischen monochromer Außenfassade (einschließlich rhythmisch positionierter Giebel zur Straße hin) und der Innenfassade von Plätzen, die als mehrfarbige Kompositionen von Balkonen mit unterschiedlichen Gesamtabmessungen und Traufen geschaffen werden.

Platz 6

Mysliwska 66

Der Körper des Gebäudes besteht aus übereinander gestapelten "Schichten", deren Höhe 2/3 der Höhe eines Stockwerks entspricht. Die beschriebene Gebäudeeinteilung bezieht sich in ihrem Maßstab auf die im Gebiet vorhandenen niedrigeren Gebäude, während das gesamte Gebäude die zukünftigen, hohen Gebäude vorwegnimmt, die durch einen lokalen Gebietsentwicklungsplan in das Gebiet eingeführt werden.

Platz 5

Mogilska Tower

Aufgrund seiner kohärenten Form mit einem durchbrochenen "Gewebe", das auf einer einfachen quaderförmigen massiven Figur ausgebreitet ist, ist das im Entwurf befindliche Gebäude ein kristallisierender Punkt für diesen bisher chaotischen und recht unterschiedlich entwickelten Bereich. Mit zunehmender Höhe wird die rhythmische Perforation (Fensteröffnungen mit Loggien oder Balkonen) des "Gewebes" größer. Eine Verschiebung zwischen den Öffnungen erzeugt den Eindruck von einer Einheit, ohne jedoch den Eindruck von Monumentalität zu erwecken.

Platz 4

GreenCity

Mehrfamilienhaus | Österreich

Das Wohnprojekt Green City Living zeichnet sich durch seine moderne und ansprechende Architektur aus. Die Balkone sind in verschiedene Richtungen ausgerichtet, um ein dynamisches Gesamtbild zu schaffen und gleichzeitig große, bepflanzbare Flächen im Einklang mit dem nachhaltigen Projektkonzept zu bieten.

Platz 3

Panorama Center

Mehrfamilienhaus | Bulgarien

Das Gebäude befindet sich in der Nähe des Stadtplatzes und ist von Süden her auf eine Grünfläche ausgerichtet. Die Volumenkomposition besteht aus einem grauen Kern und daraus hervortretenden weißen Volumen, in denen die Tagesaktivitäten für die Bewohner untergebracht sind. Die Fassade ist von den in der Gegend befindenden Gebäuden mit streng gerasterten Fassaden inspiriert. Auf den Etagen eins bis vier befinden sich zwei bis drei Wohnungen, und im letzten Stockwerk befindet sich eine Wohnung, die mit besonderen Materialien und Sonnenschutz behandelt wurde und einen Ausblick auf die Stadt bietet.

Platz 2

Adriatic City Duplex

Nicht weit des Stadtzentrums von Rimini und der berühmten Nächte an der Strandpromenade zeigt diese Doppelhaushälfte eine ungewöhnliche Zusammenstellung von Farben, die in wohldefinierten Grundformen gemischt sind.

Platz 1

Residence Catalani Mestre

Davon träumt jeder Stadtbewohner, die Residence Catalani erhebt sich in einer Grünanlage mitten in der Stadt. Das Energiesparkonzept des Gebäudes beherbergt 10 Wohnungen auf 5 Ebenen, die helle und neutrale Farben mit modernem Design und bewohnbaren breiten Terrassen kombinieren.

Top 10 Nicht-Wohnbau

Überblick über die 10 besten Nicht-Wohnbauprojekte unserer Wähler.

Platz 10

Office building Czestochowa

Das Bürogebäude befindet sich in Częstochowa. Das Gebäude passt perfekt zum Grundstück. Die moderne Form entspricht dem industriellen Charakter des Viertels. Terrassen mit einer durchbrochenen Wandstruktur und Arkaden verleihen dem Gebäude Leichtigkeit - es entsteht der Eindruck, als würde es über dem Boden schweben.

Platz 9

Hilton Garden Inn

Nicht-Wohnbau | Österreich

Dieses Hotel wurde auf dem Gelände der ehemaligen städtischen Gärtnerei in der Nachbarschaft der historischen Kasematten und der Neuen Galerie errichtet. Die Fassaden weisen horizontale, in Putz gerahmte Streifen auf. Ansichten über den Stadtpark und die historische Stadtmauer waren wichtige Elemente des Entwurfs.

Platz 8

Hotel Puro

Das Hotel Puro befindet sich in einem historischen Viertel von Kazimierz in Krakau. Seine Gestaltung folgt den Auflagen des städtischen Denkmalschutzbeauftragten, der Baukörper des Gebäudes vervollständigt einen Block in der Innenstadt.

Platz 7

School Gostyn

Die innovative Art und Weise der Verwendung von Putz auf der Fassade mit einer klassischen Dachform verleiht diesem Gebäude einen modernen Charakter in einer traditionellen Form. Es ist eine neue Art die Architektur von Provinzstädten zu betrachten. Innenräume und Funktion sind zugänglich, transparent und freundlich.

Platz 6

Class A

Ein Bürogebäude in Czestochowa. Es verfügt über fünf oberirdische und unterirdische Stockwerke mit Garagenfunktion. Erbaut in Platten-Masten-Technologie, "Open Space"-Büros mit der Möglichkeit einer beliebigen Formgebung. Geschätzt wegen der geschickten Einbringung des Objekts in die Ecke des Straßenviertels.

Platz 5

Seeparkcampus West

Nicht-Wohnbau | Österreich

Die Seestadt ist eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas. Das neue Bürogebäude zeichnet sich durch intelligente Innenräume, flexible Nutzflächen, nachhaltige Mischbauweise und grüne Erholungsräume aus. Eine Besonderheit ist der Einsatz von Sonnenschutzmarkisen - gesteuert über den Sonnenstand.

Platz 4

R&D Center Legprzem

Das Gebäude wurde als Bürogebäude - Forschungs- und Entwicklungszentrum der Firma Łęgprzem konzipiert, um innovative Lösungen für die Bauindustrie umzusetzen. Die einfache Form des Gebäudes ist der Hauptfunktion des Gebäudes untergeordnet.

Platz 3

Baltic Park Molo

Die Idee des "Baltic Park Molo"-Komplexes war es, eines der modernsten Seebäder Polens zu schaffen. Die daraus resultierende Struktur ist eine Kombination aus einer weichen, organischen Form, das Äquivalent einer Uferzone mit einer kompakten Gebäudestruktur.

Platz 2

The History

Nicht-Wohnbau | Russland

Das neue gemütliche Hotel Istoriya, das in seiner Fassade Baumit-Produkte verwendet, liegt in einem lebendigen Stadtteil von Irkutsk.

Platz 1

Leisure-center Atoll Achensee

Nicht-Wohnbau | Österreich

In seiner ursprünglichen Bedeutung bezieht sich das Wort Atoll auf eine ringförmige Koralleninsel. Diese Bedeutung wurde vom neuen Freizeitkomplex aufgegriffen, dessen architektonisches Tropfenmuster die Form eines Rings zu haben scheint. Die gesamten Räumlichkeiten und Einrichtungen werden von einer geschwungenen Linie dominiert. Das Projekt war stark auf die Sicherstellung eines nachhaltigen Energiekonzepts ausgerichtet.

Top 10 Thermische Sanierung

Überblick über die 10 besten thermischen Sanierungsprojekte unserer Wähler.

Platz 10

MZK depot

Als Ergebnis der Umbauarbeiten im MZK-Depot ist ein geschlossenes Kommunikationssystem entstanden. Es bietet Plätze zum schnellen und langsamen Aufladen von Elektrobussen, eine neue Servicehalle und vieles mehr. Außerdem wurde der Busparkplatz im Freien teilweise überdacht und die Verwaltungsgebäude wieder aufgebaut. Kontrastierende Farbkombinationen, die an den Fassaden der Gebäude im gesamten Komplex verwendet werden, unterstreichen die Funktion und den ökologischen Ansatz des öffentlichen Verkehrs.

Platz 9

Weihburg Street 17

Thermische Sanierung | Österreich

Ein stillgelegtes Wohnhaus wurde revitalisiert und in einen Wohnkomplex mit 18 Wohnungen umgewandelt. Ein großer Teil des ursprünglichen Grundrisses der Immobilie wurde beibehalten und die Straßenfassaden im Einklang mit dem Erbe des Gebäudes umgebaut und thermisch saniert.

Platz 8

Kindergarten no. 43

Wie ein Gebäude die Perspektive der Kinder verändern könnte. Eine schneeweiße Frontfassade wurde mit einer großen, abstrakten Fensterkomposition gestaltet. Leuchtend farbige Rahmen strahlten mit positiver Energie, eine Eigenschaft, die bei den Kindern so häufig anzutreffen ist.

Platz 7

Honey Gallery

Eine umfassende Modernisierung der Gebäudefassaden sowie neu gestaltete Elemente, die sich auf den Straßennamen beziehen, brachten diesen Ort wieder in den Rang eines lokalen Lebenszentrums des gesamten Bezirks zurück.

Platz 6

The Golden Lion

Das dreigeschossige Gebäude mit Flachdach wurde 1850 errichtet. Der Bau wurde um zwei weitere Stockwerke aufgestockt und durch einen breiten Sims gekennzeichnet. Die Gestaltung der Stirnwand gibt teilweise das historische Erscheinungsbild und die architektonischen Details wieder.

Platz 5

The Old Library UMCS

Das modernistisch anmutende Gebäude wurde 1963 von T. Witkowski entworfen. Es befindet sich in der Mitte des Universitätscampus und ist ein integraler Bestandteil seines Grundrisses. Dank der professionellen Thermomodernisierung sind alle für diese Zeit charakteristischen Elemente des Gebäudes erhalten geblieben.

Platz 4

Confucius

Umwandlung des Gebäudegrundrisses aus den 60er Jahren in ein modernes Zentrum des Instituts für den Nahen und Fernen Osten und des Konfuzius-Instituts der Jagiellonen-Universität in Krakau. Das Leitmotiv des Höhenprojekts ist ein Verweis auf die Kultur des Nahen und Fernen Ostens durch das Licht- und Schattenspiel fächerförmiger Fensterstrukturen.

Platz 3

Ampliación Bioclimática

Bioklimatische Erweiterung des bestehenden Gebäudes (+60 Jahre). Renovierung der Hülle des bestehenden Gebäudes mit dem WDVS Prosystem von BAUMIT Finetop und isoliert mit EPS Neopor. Architektonisch wird das Gebäude an seiner Vorderseite vergrößert, gelöst mit allen Details, Lieferungen und Lösungen von BAUMIT.

Platz 2

With an eventful history

Thermische Sanierung | Deutschland

Eine ereignisreiche 120-jährige Geschichte: Kurort, Wirtschaftsschule, Kinderheim und Garten. Das ehemalige Käthe-Kollwitz-Heim verfiel durch Leerstand und Feuchtigkeitsschäden. Es wurde in Anlehnung an das ursprüngliche Gebäude renoviert, z.B. wurden Stuckkonturen nachgebildet und dann als mineralische Variante angebracht.

Platz 1

M3 project

Das Haus von 1969 wurde vollständig zu einem modernen Objekt renoviert. An der Vorderfassade gibt es ein Spiel von rautenförmigen Fenstern, die mit Jalousien aus echtem Holz - sibirischer Lärche - verkleidet sind. Die 12 Jalousien auf 6 Öffnungen erlauben es eine unglaubliche Anzahl von Kombinationen und verschiedene Fassadenaussehen zu erschaffen.

Top 10 Historische Sanierung

Überblick über die 10 wichtigsten historischen Renovierungsprojekte unserer Wähler.

Platz 10

Hotel Pitter

Historische Sanierung | Österreich

Das Traditionshotel im Herzen von Mozarts Heimatstadt Salzburg wurde innerhalb des historischen Rahmens auf sympathische Weise modernisiert. Der Bauherr wollte mit dem Revitalisierungs-, Renovierungs- und Erweiterungsprojekt den Hotelbetrieb modernisieren, effizienter gestalten und logistisch verbessern. Darüber hinaus sollte das Hotel in seine Blütezeit in den 1960er Jahren zurückkehren und wieder das Flair eines "Grand Hotels" erhalten.

Platz 9

Hotel Sowa

Bei den Renovierungsarbeiten wurden die fehlenden architektonischen Details mit größter Sorgfalt und Liebe zum Detail wieder hergestellt. Die Renovierungsarbeiten wurden vom Renovierungs- und Bauunternehmen von Robert Grylewicz durchgeführt.

Platz 8

Berggasse 35

Historische Sanierung | Österreich

Dieses Beispiel der Gründerzeitarchitektur des späten 19. Jahrhunderts wurde sorgfältig und zeitgemäß adaptiert, wobei der historische Rahmen und die moderne Innenarchitektur eine ästhetisch ansprechende Gesamtwirkung erzeugen.

Platz 7

Die Angewandte

Historische Sanierung | Österreich

Die Universität für angewandte Kunst. Mit der Modernisierung, Erweiterung und Generalsanierung ist ein moderner Campus entstanden, der sich auf den Raum in seinem Zentrum konzentriert. Prägnant und kühn: das neue Symbol an der historischen Fassade - ein rotes "A".

Platz 6

Regional Museum Kozienice

Renovierung des Turms und des historischen Nebengebäudes aus dem 19. Jahrhundert im Schloss- und Parkkomplex in Kozienice. Dank des Einsatzes moderner technischer Lösungen und Konservierungsmethoden konnten beide Bauwerke auf den heutigen Stand gebracht und in ihrer alten Pracht vollständig wiederhergestellt werden. Auch die städtebauliche Grundstruktur ist erhalten geblieben.

Platz 5

Radolinscy Palace

Die Idee, den Palast der Familie Radolińscy zu renovieren, bestand darin, das wertvolle Originalgebäude aus der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts zu erhalten, das den Stil der englischen Neogotik repräsentiert. Dies war die erste größere Renovierung der Gebäudefassade seit ihrer Errichtung.

Platz 4

Jankowice Palace

Der Palast in Jankowice wurde 1803 erbaut. Der Umfang der Restaurierung des Projekts "Studio Vowie" bestand darin, die funktionelle und räumliche Anordnung des Gebäudes an die Bedürfnisse der Bildungseinrichtung anzupassen und gleichzeitig seine hohen architektonischen Qualitäten wiederherzustellen und zur Geltung zu bringen. Jetzt ist der Palast im großen Stil zurückgekehrt.

Platz 3

Gajowicka 195

Die Renovierung diente der Wiederherstellung des Gebäudes, das - nach vielen früheren Umbauten und Erweiterungen - seine ursprüngliche Form und seine Qualitäten verloren hat. Form und Details des historischen Gebäudes wurden wiederhergestellt, wobei einige frühere Anbauten entfernt und einige in eine moderne Form gebracht wurden.

Platz 2

Secession

Historische Sanierung | Österreich

Im Herzen von Wien erwacht ein klassisches Beispiel des Jugendstils rechtzeitig zu seinem 120-jährigen Jubiläum mit neuem Elan. Umfassende Restaurierungsarbeiten - unter Berücksichtigung der strengen Auflagen des historischen Erbes.

Platz 1

The Church in Thelma

Es handelt sich um ein einzigartiges Beispiel einer Rotundenkirche in Ostsibirien, und es hat auch eine ausdrucksstarke, fein gestaltete originelle dekorative Gestaltung der Fassaden. Die Fassadendekoration ist typisch für den Klassizismus, mit einem lakonischen, aber subtil und akribisch gezeichneten Dekor.

Top 10 Besondere Struktur

Überblick über die 10 schönsten besonderen Fassadenstrukturen unserer Wähler.

Platz 10

Winery Müller

Besondere Struktur | Österreich

Über dem bestehenden Weinkeller, der in den Hang hineingebaut wurde, ist ein neues Ensemble aus Weinhandlung und Wohnraum entstanden. Die im Boden des Steinbruchs sichtbaren Rottöne waren Inspiration für die Farbgestaltung.

Platz 9

Kindergarten Paradisway

Besondere Struktur | Österreich

Ein neuer, Zwei-Gruppen-Kindergarten mit viel Platz und Raum - innen und außen. Die Schlichtheit des Gebäudes wird durch die individuelle Holzoptik der Baumit HardTop-Fassade verstärkt. Der Trend "Gestalten und Dämmen" wurde erfolgreich in Form von Holzdekor umgesetzt - passend zur bewaldeten Landschaft vor Ort.

Platz 8

Smooth&Concrete

Smooth&Concrete ist ein außergewöhnlich stilvolles und modernes Haus. Seine Form, Fassade, Raumaufteilung und Inneneinrichtung sind einfach erstaunlich. Der Putz, der Betonplatten und Holz imitiert, wurde mit klassischem weißen Putz kombiniert, was dem ganzen Gebäude einen individuellen Charakter verleiht. Darüber hinaus wäre es eine Sünde, nicht von einer großzügigen Terrasse mit dem für die Entwürfe des HomeKoncept-Workshops charakteristischen Gebäuderiegel zu sprechen.

Platz 7

Kindergarten Lesna Kraina

Das Gebäude befindet sich in Charzykowy an der Sportowa 1 und ist Sitz eines nicht öffentlichen integrativen Kindergartens mit einer Gruppe für das Krippenalter. Er erstreckt sich über eine Fläche von 1.015,00 m² und kann ca. 100 Kinder aufnehmen. Kräftige Farben auf den Fensterflächen unterstreichen den Zweck des Platzes.

Platz 6

White frame Radomsko

Ein einstöckiges, weitläufiges Einfamilienhaus in einer Stadt in der Nähe von Radomsko. Es zeichnet sich durch große und diffuse Räume aus. Es ist in Zonen unterteilt, von denen jede einen separaten Block darstellt. Sie sind durch einen Innenhof verbunden.

Platz 5

Huta Baildon

Das Gebäude befindet sich innerhalb des ehemaligen Baildon-Stahlwerks, neben dem Fluss Rawa. Die Größe des L. Es diente als Labor und Büro von "Wiertła Baildon" S.A. Nach der Stilllegungszeit wurde die Anlage für die Büro- und Servicebedürfnisse angepasst und einer Thermomodernisierung unterzogen.

Platz 4

Gemeindeamt Höflein

Besondere Struktur | Österreich

Das markante, nach vorne ausladende Vordach unterstreicht im Zusammenspiel mit dem Vorplatz, dem Eingangsfoyer und dem angrenzenden Multifunktionsraum den offenen Charakter dieses Gebäudes entsprechend seiner Funktion als Treffpunkt für die Bürger und als Veranstaltungsort für verschiedenste Events. Das Ergebnis ist ein nachhaltiges, modernes, klar strukturiertes Rathaus, das den Bedürfnissen dieser schnell wachsenden Gemeinde entspricht.

Platz 3

Bronowicka B.O.A.T

Die kompakte Form ist von maritimen Themen inspiriert. Das Gebäude besteht aus 3 oberirdischen Geschossen und einer Tiefgarage und wurde als monolithische Stahlbetonkonstruktion in Stützen- und Plattenbauweise konzipiert, wobei Baumit Creative Top Gips verwendet wurde.

Platz 2

Dobrego III

Es handelt sich um einen architektonischen Komplex, der aus drei Gebäuden besteht, mit einem absteigenden südlichen Teil. Seine nach Süden ausgerichtete Einheit besteht aus Wohngebäuden, die von öffentlichen Räumen in seinem nach Norden ausgerichteten Teil begleitet werden. Insgesamt bilden sie ein einheitliches Viertel, das entlang seiner östlichen und westlichen Erhebungen durch eine konsequente Linie von Balkonen verbunden ist.

Platz 1

Vivienda F

Das Haus ist entsprechend der Umgebung auf Privatsphäre und Besonnung ausgerichtet. Offene Wände, die mit Holzgittern umhüllt sind, spielen eine Rolle von Schatten und Beleuchtungsgraden und verbinden den Innenraum mit dem Garten. Stattdessen, blinde Mauern, kehren der Umgebung den Rücken zu, um der Familie totale Privatsphäre zu geben.